Guenstige Baufinanzierung Bremen:

Bremer Experten » Wirtschaft » So stellen Sie eine günstige Baufinanzierung in Bremen auf die Beine

Foto: Freepik.com/Chinnarach
Anzeige

Finanzierungsberater helfen weiter

So stellen Sie eine günstige Baufinanzierung in Bremen auf die Beine

Der Traum von den eigenen vier Wänden – immer mehr Menschen in Bremen wollen sich ihn erfüllen. Die Mehrheit von ihnen hat die Summe für Haus und Grundstück allerdings nicht auf der hohen Kante liegen. Deshalb benötigen sie eine günstige Baufinanzierung. Um diese zu finden, lohnt es sich, auf die Hilfe von Profis zu setzen – wie die der Baufinanzierungsvermittler der Friendly Finance GmbH aus Bremen.

Was genau machen Baufinanzierungsvermittler?

Guenstige Baufinanzierung Bremen: Kleines Holzhaus mit Türmchen aus Geldstücken daneben
Finanzvermittler ermitteln eine solide und am besten zum Vorhaben ihrer Kunden passende Baufinanzierung. Freepik.com

Während die Bank angehenden Häuslebauern und Hausbesitzern nur ihr unternehmenseigenes Produkt anbieten kann, haben die Vermittler Zugriff auf das Portfolio aller in Deutschland finanzierenden Banken. Somit können sie für ihre Kunden mehrere Angebote auf einmal vergleichen und den besten Immobilienkredit auswählen. „Mit unserer Hilfe finden Sie nicht nur eine günstige Baufinanzierung in Bremen. Sondern vor allem einen Kredit, der optimal auf Ihr Projekt zugeschnitten ist“, betont Friendy-Finance-Geschäftsführer André Tiedemann. „Denn jedes Bauvorhaben und Kaufvorhaben inklusive Modernisierung ist schließlich einzigartig. Und da wir uns auf dem Bremer Immobilienmarkt gut auskennen, wissen wir auch, welche Bank welche Projekte finanziert.“

Was macht eine Baufinanzierung eigentlich günstig?

Auf dem Markt gibt es viele Baufinanzierungsangebote. Zwar versprechen niedrige Zinsen grundlegend günstige Konditionen. Zwischen den einzelnen Kreditgebern gibt es jedoch immer noch enorme Preisunterschiede. Diese sind auf den ersten Blick oft nicht erkennbar – vor allem, wenn sich Laien mit dem komplexen Thema der Baufinanzierung nicht gut auskennen. Allein schon sehr kleine Zahlen können am Ende einen großen Unterschied machen. „Es ist das Zusammenspiel von Zinsbindung, Zinssatz und Tilgung, das enormes Sparpotenzial birgt“, erklärt André Tiedemann. „Genau dieses Sparpotenzial können wir Profis schnell erkennen. Wir wählen dann im Gespräch mit unseren Kunden den idealen Kredit aus: eine günstige Baufinanzierung, die zu allen Wünschen und Bedürfnissen passt.“

Was sind die wichtigsten Eckpunkte einer günstigen Baufinanzierung?

  • Eigenkapital: Je mehr Eigenmittel die Darlehensnehmer einbringen können, desto besser.
  • Kaufnebenkosten: Bei jedem Immobilienerwerb fallen zusätzliche Nebenkosten an – beispielsweise für den Notar. Diese müssen bei der Hausfinanzierung berücksichtigt werden.
  • Monatsrate: Die angehenden Bauherren oder Immobilienkäufer müssen in der Lage sein, die monatliche Rate langfristig zu tragen, ohne in finanzielle Not zu geraten. Deshalb sollte diese in der Regel 40 Prozent des Haushaltsnettoeinkommens nicht übersteigen.
  • Sondertilgung: Damit können die Kreditnehmer einmal jährlich eine bestimmte Summe ohne zusätzliche Zinsaufschläge zahlen. Auf diese Weise mindern sie ihre Schulden schneller.

Beratung ist das A und O

Geschäftsführer der Friendly Finance GmbH André Tiedemann
André Tiedemann, Geschäftsführer der Friendly Finance GmbH. Marco Gallmeier

Wer auf der Suche nach einer günstigen Baufinanzierung in Bremen ist, sollte sich bereits vor der ersten Besichtigung über das Thema Immobilienkredit informieren. Auf diese Weise kann man sich ein Grundwissen aneignen, um den Überblick auf dem Markt nicht zu verlieren. „Am Ende ist es jedoch empfehlenswert, sich professionell beraten zu lassen“, sagt André Tiedemann. „Schließlich geht es hier um sehr viel Geld. Denn ein Immobilienkauf ist für viele Menschen die größte Investition des Lebens – da hat man lieber Profis an seiner Seite.“