Rohrreinigung Bremen – Ausrüstung

Bremer Experten » Haus & Garten » Schnelle Rohrreinigung in Bremen

Foto: Freepik.com/Inkdrop
Anzeige

Die Fachleute von Rohrspatz sind rund um die Uhr zu erreichen

Schnelle Rohrreinigung in Bremen

Es ist ein großes Ärgernis: Plötzlich läuft das Wasser nicht mehr ab und der Abfluss quillt über. Dann hilft meist nur noch eine professionelle Rohrreinigung. Dafür braucht es Fachleute mit besonderer Ausrüstung, die am besten rund um die Uhr erreichbar sind. Spezialisten wie die Rohrspatz GmbH übernehmen die Rohrreinigung in Bremen – schnell und zuverlässig.

Wie kommt es zu einem verstopften Rohr?

Rohrreinigung Bremen – verstopftes Rohr
Ablagerungen setzen sich oft über lange Zeit im Rohr fest, bis es verstopft. Freepik.com/Khabaevg

Mögliche Gründe für Rohrverstopfungen sind vielfältig – und beispielsweise abhängig vom Ort. Im Bad können etwa Haare, heruntergespülte Feuchttücher oder Hygieneprodukte wie Tampons die Ursache sein. In der Küche setzen sich häufig Speisereste in Rohrbögen fest, vor allem erhitztes, flüssiges Fett, das im Rohr abkühlt und aushärtet. Meist setzen sich Ablagerungen über einen längeren Zeitraum fest, bis sie das Rohr komplett verschließen. Ein Rohrbruch, ein Absacken der Leitung oder Pflanzen, deren Wurzeln in Rohre eindringen, können ebenfalls zu Problemen führen.

Mögliche Ursachen für eine Rohrverstopfung:

  • Rohrreinigung Bremen
    Ob Rohrreinigung, Kanalreinigung oder Abflussreinigung: Die Fachleute von Rohrspatz haben für alle Leistungen das passende Equipment. Rohrspatz GmbH

    Speisereste

  • Küchenfett
  • Feuchttücher
  • Hygieneprodukte
  • Haare
  • weiterer heruntergespülter Unrat wie Farbreste
  • Materialschäden, etwa ein Rohrbruch oder eine abgesackte Leitung
  • Fremdkörper von außen wie Pflanzenwurzeln

„Ein verstopftes Rohr sollte man so schnell wie möglich wieder instand setzen, bevor beispielsweise Wasserschäden entstehen“, empfiehlt Maximilian Hirsch, Geschäftsführer von Rohrspatz. Seine Firma übernimmt sowohl Rohrreinigung als auch Kanalreinigung und Abflussreinigung. Die Fachleute stehen im Notdienst rund um die Uhr in telefonischer Rufbereitschaft, um verstopfte oder undichte Rohre und Abflüsse mit handwerklicher Erfahrung sowie moderner Technik zu reparieren.

Kann ich selbst ein Rohr reinigen?

Ist ein Rohr verstopft, kann man mit einer Saugglocke Unterdruck erzeugen und den Pfropfen dadurch beseitigen. Meist reicht der Unterdruck ohne spezielle Ausrüstung aber nicht für hartnäckige Verstopfungen. Eine weitere Möglichkeit, das Rohr freizubekommen, sind spezielle Abflussreiniger. Diese sind allerdings oft sehr ätzend, daher gefährlich in der Anwendung, beschädigen möglicherweise die Rohre und sind schlecht für die Umwelt.

Rohrreinigung Bremen – Reparatur
Wer ein Rohr selbst reinigen möchte, muss anschließend drigend darauf achten, alle Dichtungen zu kontrollieren, damit kein Wasser austritt. Freepik.com/Alexkich

Wer handwerklich geschickt ist und die passende Ausrüstung parat hat, kann selbst versuchen, das Rohr und den Siphon abzuschrauben und nach Fremdkörpern zu suchen. Vor der Rohrreinigung aber unbedingt das Wasser abdrehen und einen Eimer sowie Handtücher bereithalten. Dann mit einer langen, biegsamen Bürste die abgeschraubten Stücke putzen und vorsichtig in die erreichbaren Rohre schieben, um das Material nicht zu beschädigen. Eventuell lassen sich auf diese Weise Rückstände wie Fett und Essensreste beseitigen. Anschließend alles wieder zusammenschrauben und gründlich die Dichtungen überprüfen, damit nicht unbemerkt Wasser heraussickert und etwa das Material von Schränken aufquellen lässt.

Oftmals sitzt die Verstopfung aber überhaupt nicht in den oberen und leichter erreichbaren Teilen vom Abfluss, sondern mehrere Meter tief in den Rohren. Besonders in diesen Fällen ist ratsam, Fachleute für die Rohrreinigung zurate zu ziehen. Diese bringen gleich das richtige Spezialwerkzeug mit, um Rohre verschiedenster Längen, Materialien und Durchmesser zu reinigen. Dazu gehört beispielsweise auch Equipment, das eine Kamerafahrt durch das entsprechende Rohr ermöglicht.

Ein weiterer Pluspunkt, wenn man Profis für die Rohrreinigung in Bremen beauftragt: Der Schaden wird direkt dokumentiert. „Mithilfe dieser Daten können wir dafür sorgen, dass die Sanierungskosten direkt von der Versicherung übernommen werden“, erläutert Maximilian Hirsch von Rohrspatz. „Das bedeutet, dass für Sie kein zusätzlicher bürokratischer Aufwand entsteht, weil der Prozess voll automatisiert ist.“

Was kostet eine Rohrreinigung in Bremen?

Rohrreinigung Bremen – Saugglocke
Ist der Abfluss verstopft, muss schnell eine Lösung her. Abends und am Wochenende ist dann ein Notdienst die richtige Adresse. Freepik.com/Kuprevich

Die Kosten für eine Rohrreinigung können variieren. Ist es ein einfacher Fall – zum Beispiel eine Verstopfung in der Nähe des Abflusses, bei der kein Spezialwerkzeug zum Einsatz kommt –, können die Kosten ab 100 Euro betragen. Entsprechend teurer wird es, wenn besonderes Equipment wie Hochdruckgeräte erforderlich wird und/oder die Analyse per Kamera erfolgt. Auch Aufwand und der Ort der Verstopfung können einen Einfluss auf den Preis haben.

Die durchschnittlichen Kosten einer Rohrreinigung belaufen sich je nach Rohr (beispielsweise Stichleitung, Grundleitung oder Fallleitung) auf 7 bis 13 Euro pro Meter. Dazu kommt eine Anfahrtspauschale, die je nach Wohnort 25 bis 50 Euro beträgt. Zuschläge gibt es darüber hinaus gegebenenfalls für Einsätze nachts, am Wochenende oder an Feiertagen.

Auf der Website von Rohrspatz gibt ein Online-Rechner eine Einschätzung zum Preis. Dafür einfach einige Rahmendaten wie die Art des Gebäudes und den Ort der Verstopfung eingeben. Anschließend hat man eine realistische Einschätzung der Kosten für die Rohrreinigung.

Wartung statt Reparatur

Damit es gar nicht erst zu einer Verstopfung kommt, empfiehlt Maximilian Hirsch eine regelmäßige Wartung. „So vermeiden Sie böse Überraschungen, sorgen für eine längere Haltbarkeit Ihrer Rohre und sparen dadurch langfristig Kosten.“ Er und sein Team beraten Interessierte individuell dazu, in welchem Intervall eine Wartung und gegebenenfalls Rohrreinigung im jeweiligen Fall sinnvoll ist. „Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!“