Unterhaltsreinigung Bremen

Bremer Experten » Haus & Garten » Unterhaltsreinigung Bremen: Sauberkeit für gewerbliche Objekte

Foto: W. Kruse
Anzeige

Regelmäßiges Putzen sorgt für Ordnung, Hygiene und Werterhalt

Unterhaltsreinigung Bremen: Sauberkeit für gewerbliche Objekte

Ist das Umfeld sauber und aufgeräumt, lässt es sich besser darin arbeiten, lernen oder wohnen. Die Unterhaltsreinigung in Bremen übernimmt beispielsweise die Firma W. Kruse GmbH. Die Reinigungsfirma säubert Objekte regelmäßig – ob täglich, wöchentlich oder monatlich.

Was bedeutet Unterhaltsreinigung?

Der Begriff Unterhaltsreinigung bedeutet, dass ein Objekt regelmäßig gereinigt wird. Dies geschieht zu festgelegten Intervallen – zum Beispiel täglich, wöchentlich, zweiwöchentlich, monatlich oder in anderen Abständen. „Dabei richten wir uns ganz nach den Wünschen der Kunden“, sagt Florian Kruse, Geschäftsführer bei der W. Kruse GmbH. Das Bremer Unternehmen reinigt zahlreiche gewerbliche Objekte – also Büros und Verwaltungsgebäude sowie Industriegebäude, Schulen und Kitas.

Eine Tagesreinigung bringt praktische Vorteile mit sich

Die Unterhaltsreinigung findet immer noch überwiegend außerhalb der Geschäftszeiten statt. „Während der Pandemie konnten wir einen Teil unserer Kunden aber an die Tagesreinigung heranführen“, berichtet Florian Kruse. „In Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, den Kunden der Gebäudedienstleister die Vorteile des Daytime-Cleaning näherzubringen.“

Eine Tagesreinigung fördere das Miteinander sowie die Wertschätzung zwischen Reinigungskraft und Auftraggeber. „Zudem eröffnet das Daytime-Cleaning die Möglichkeit, die Reinigungsleistung kurzfristig an die Wünsche des Kunden anzupassen“, erklärt der Geschäftsführer. So könne man eine Putzkraft beispielsweise morgens darum bitten, einen bestimmten Raum in Vorbereitung auf eine Konferenz im Reinigungsplan vorzuziehen.

Was reinigt eine Firma bei der Unterhaltsreinigung?

Was genau die Unterhaltsreinigung umfasst, kann sehr verschieden sein. Die Dienstleistungen unterteilen sich dabei in Reinigung, Pflege und Desinfektion. Es wird unterschieden zwischen Unterhaltsreinigung, Sichtreinigung und Grundreinigung.

Bei der Unterhaltsreinigung Bremen wird ein Schreibtisch abgewischt
Die W. Kruse GmbH arbeitet mit Putztüchern in unterschiedlichen Farben für die verschiedenen Bereiche der Reinigung. Freepik.com/Maksymiv_Yura

Die Unterhaltsreinigung beschreibt eine regelmäßige Reinigung, die täglich, wöchentlich oder in anderen festgelegten Abständen erfolgt. Bei dieser Nassreinigung oder Trockenreinigung werden der Boden sowie Mobiliar, Küchen, Sanitärbereiche oder auch Treppenhäuser in festgelegten Intervallen gereinigt. Dabei gewährleistet das Vier-Farb-System (rote, gelbe, blaue und grüne Reinigungstücher) die Trennung der einzelnen Raumgruppen. Dadurch vermeidet man beispielsweise, dass ein Tuch erst im Sanitärbereich und im Anschluss in der Teeküche zum Einsatz kommt.

Eine Sichtreinigung umfasst alles, was die Reinigungskräfte bei ihren regelmäßigen Rundgängen sehen. Es entfernt in allen festgelegten Räumlichkeiten sichtbare Verschmutzungen täglich oder nach Bedarf. Dazu gehören beispielsweise das Leeren von Papierkörben und Abfallbehältern, das Aufräumen von Aufenthaltsräumen wie Küche oder Wartezimmer sowie das Entfernen von Kaffeeflecken auf Böden oder Fingerabdrücke auf Konferenztischen.

Bei einer Grundreinigung säubern und pflegen die Putzkräfte Räume und Einrichtungsgegenstände in größeren Zeitabständen gründlich. Mobiliar wird dabei verrückt, um auch schwer zugängliche Bereiche zu reinigen. Textile Bodenbeläge werden grundgereinigt, nicht textile Beläge bei Bedarf zusätzlich beschichtet.

Möglich ist neben der Büroreinigung unter anderem auch eine Reinigung in produzierenden Unternehmen. Hierbei können erhöhte Anforderungen an die Mitarbeiter entstehen. „Ob Sicherheitsschuhe, Helm oder Warnweste – wir unterweisen unser Team für alle Anforderungen“, erklärt Florian Kruse. „Die Vorgaben des Auftragsgebers sowie des Arbeitsschutzes sind dabei elementar.“

Unterhaltsreinigung Bremen – Schule vorher
Eine Turnhalle vor der Reinigung … W. Kruse GmbH
Unterhaltsreinigung Bremen – Schule nachher
… und nach dem Einsatz der W. Kruse GmbH. W. Kruse GmbH

Vorteile der Unterhaltsreinigung:

  • Sauberkeit, Ordnung und Hygiene in gewerblichen Objekten: für Kunden, Angestellte, Schüler, Lieferanten und Besucher
  • Werterhalt des Gebäudes
  • zuverlässige Termine durch ein festes Team von Reinigungskräften
  • Leistungen und Ausmaß der Reinigung nach Wunsch, verschiedene Intervalle möglich
  • garantierte Sauberkeit bei Arbeit durch Profis
  • gute Hygiene kann verhindern, dass sich Krankheitskeime ausbreiten

Hygiene ist besonders in Zeiten von Corona wichtig

Für Reinigungsprofis steht die Hygiene sowieso im Mittelpunkt. Davon profitieren die Putzkräfte natürlich auch im Umgang mit Viren wie COVID-19. „Wir haben während der Pandemie für die Objekte teils kundenspezifische Hygienekonzepte erstellt und alle Mitarbeiter im Umgang mit den neuen Anforderungen geschult“, berichtet Geschäftsführer Florian Kruse. „Weiterhin sind unsere Teams natürlich mit Masken und Desinfektionsmittel für Hände ausgestattet.

Eine Tagesreinigung bringt praktische Vorteile mit sich

Die Unterhaltsreinigung findet immer noch überwiegend außerhalb der Geschäftszeiten statt. „Während der Pandemie konnten wir einen Teil unserer Kunden aber an die Tagesreinigung heranführen“, berichtet Florian Kruse. „In Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, den Kunden der Gebäudedienstleister die Vorteile des Daytime-Cleaning näherzubringen.“

Eine Tagesreinigung fördere das Miteinander sowie die Wertschätzung zwischen Reinigungskraft und Auftraggeber. „Zudem eröffnet das Daytime-Cleaning die Möglichkeit, die Reinigungsleistung kurzfristig an die Wünsche des Kunden anzupassen“, erklärt der Geschäftsführer. So könne man eine Putzkraft beispielsweise morgens darum bitten, einen bestimmten Raum in Vorbereitung auf eine Konferenz im Reinigungsplan vorzuziehen.

Wie beauftrage ich eine Unterhaltsreinigung?

Unterhaltsreinigung Bremen – Reinigungsfirma W. Kruse
Die W. Kruse GmbH überimmt die Unterhaltsreinigung in Bremen und Umgebung. W. Kruse GmbH

Wer Sauberkeit in seinem Unternehmen wünscht – von der Büroreinigung bis zur Industriereinigung – sollte eine regelmäßige Unterhaltsreinigung in Betracht ziehen. Dafür ist der erste Schritt, Kontakt zu einem zuverlässigen Dienstleister wie der W. Kruse GmbH aufzunehmen. Nach einer ausführlichen Beratung mit dem Kunden können die Profis einschätzen, wie hoch der Aufwand für die gewünschte Häufigkeit und den Umfang der Reinigung ist.

Die Reinigungsfirma erstellt dann ein Angebot. Wird dies vom Kunden angenommen, kommen Mitarbeiter im vereinbarten Turnus zum Objekt und sorgen für Sauberkeit.