Haut straffen Bremen: Bewei hat eine besonders schonende Methode

Bremer Experten » Beauty & Wellness » Bewei bietet eine gesunde Alternative zu Botox und Schönheitschirugie

Anzeige

Vitale Ausstrahlung mit der Radiofrequenztherapie

Haut straffen Bremen: Bewei bietet eine gesunde Alternative zu Botox und Schönheitschirugie

Bremer Experten

Ein frisches, jugendliches Aussehen bringt – privat wie auch beruflich – viele Vorteile mit sich. Oft ist der erste Eindruck entscheidend. Eine positive Ausstrahlung hilft dabei ungemein. Wer seine Haut straffen und Falten mildern will, muss nicht auf kosmetische Cremes, chirurgische Eingriffe und Injektionen mit Botox zurückgreifen. Die Bewei Lounge Bremen-Mitte bietet eine gesunde Alternative mittels Radiowellen.

Bereits mit Ende 20 wird die Haut eines Menschen dünner. Wer seine Haut straffen will, sollte auf sie Acht geben. Schließlich gibt es neben dem natürlichen Alterungsprozess zahlreiche Faktoren, die das Altern der Haut negativ beeinflussen.

Was beschleunigt den Hautalterungsprozess?

  • Haut straffen in Bremen: Bewei hat eine besonders schonende Methode
    In der Bewei Lounge in Bremen-Mitte bekommen auch Hände ein frisches Aussehen. Stefan Strassenburg Photography

    genetische Veranlagung

  • UV-Strahlung durch Sonne und Solarium
  • Umweltgifte
  • Rauchen
  • ungesunde Ernährung
  • Stress
  • Schlafmangel

Sobald die ersten Falten sichtbar werden, fangen viele an, sich für Anti-Aging-Produkte zu interessieren. Die Industrie hat dies längst erkannt und stellt eine riesige Produktpalette zur Verfügung. Kosmetiklinien, die eine glatte und junge Haut versprechen, überfluten die Drogerien. Es gibt alles: von der Anti-Falten-Creme mit Hyaluronsäure bis zur Gesichtspflege, die die Haut wieder mit Kollagen auffüllt. Manch einer überlegt vielleicht, sich die Falten mit Botox, dem Nervengift Botulinumtoxin, wegspritzen zu lassen oder sich sogar einer Schönheitsoperation zu unterziehen.

Haut straffen mit Radiowellen

Haut straffen in Bremen-Mitte: Die einladende Bewei Lounge
Haut straffen Bremen: In den Räumen der Bewei Lounge werden die Kunden in entspannter Atmosphäre umfassend beraten. Stefan Strassenburg Photography

Eine Hautstraffung und Faltenminderung gibt es aber auch auf einem natürlichen Weg: Die Bewei Lounge in Bremen-Mitte arbeitet mit einer Radiofrequenztherapie. Dabei regen elektromagnetische Wellen, die über Applikatoren auf den Körper oder im Gesicht übertragen werden, im Gewebe die körpereigenen Drainagefunktionen an. Diese Wellen sind aus vielfältigen Anwendungen in der Medizin bekannt, vorwiegend aus der Arthrosetherapie. Zellverklebungen und Schlacken werden gelöst, außerdem der Stoffwechsel angeregt und damit das Bindegewebe gestärkt. Neben der Behandlung klärt Bewei Lounge-Inhaber Michael Wenger seine Kunden zudem über richtige Ernährung und Bewegung auf. Denn nur das Zusammenspiel dieser drei Komponenten erzielt den angestrebten Erfolg.

Bewei Face ist eines der Produkte der Vitalitätsmarke Bewei und wirkt nicht auf den ganzen Körper, sondern lokal und besonders intensiv an der Stelle, an der behandelt wird. Damit können alle Hautbereiche des Gesichtes (Epidermis, Dermis und Subcutis) erreicht werden. Die Behandlung mit den Radiowellen baut das Kollagen im Gesicht und Dekolleté wieder auf und strafft es somit – von innen heraus. „Schon nach der ersten Behandlung ist ein Soforteffekt zu sehen“, berichtet Michael Wenger. Und nicht nur dort: „Wir können Hände mit Altersflecken wieder deutlich heller machen“, verspricht er. „Da kann man sonst rein kosmetisch oder operativ nicht viel machen.“

Mit wohliger Wärme Falten mindern

In der Bewei Lounge Bremen-Mitte behandelt Wenger die typischen Gesichtsfalten: beispielsweise Zornesfalten auf der Stirn, Nasolabialfalten, Tränensäcke, Augenfalten, Knitterfältchen und Hamsterbäckchen. „Das bekommen wir alles wieder schön straff“, verspricht er.

Dass die Wellen dem Körper schaden könnten, darüber müssen sich seine Kunden keine Sorgen machen. „Wir liegen sogar weit unter dem Frequenzbereich der Wellen, die in der Physio- und Schmerztherapie eingesetzt werden“, erklärt Wenger. „Das Einzige, was der Kunde bei uns spürt, ist eine wohlige Wärme, weil sich das Gewebe bis auf 39,4 Grad erwärmen kann.“

Haut straffen für lange Zeit

Haut straffen Bremen: Bewei hat eine besonders schonende Methode
Mit dem Programm „Bewei Face“ mildert Lounge-Inhaber Michael Wenger Falten und strafft die Haut seiner Kunden. Stefan Strassenburg Photography

Aufgrund von äußerlichen Faktoren wie beispielsweise Make-up, Cremes, falsche Nahrung und Alltagsgiften verdrecken und verschlacken Zellen in der Haut zusehends. Das „Bewei Face“-Programm säubert die Zellen. Nebenbei regt es den Kollagen-Aufbau an. Außerdem starten Regenerationsprozesse im Körper. Wenn die Haut das gewünschte Niveau erreicht hat, kann der Kunde in den Erhaltungszyklus gehen, um dieses Ergebnis zu bewahren.

Ein wenig Geduld brauchen Kunden bei der Erstbehandlung allerdings schon: Die ersten deutlichen Erfolge sind teilweise erst nach acht bis zehn Terminen zu sehen. Das Endprodukt eines Behandlungszyklus kann sich sogar teilweise erst drei bis sechs Monaten nach der Behandlung komplett einstellen. So lange kann der Körper brauchen, um das Kollagen vollständig aufzubauen. Dann geht es in den Erhaltungsprozess. Denn: „Wenn der Körper den Radiowellen nicht mehr ausgesetzt ist, fängt der natürliche Alterungsprozess wieder an“, so Wenger. Die Häufigkeit der anschließenden Anwendungen richtet sich dann danach, wie sehr die Kunden dem Körper Alltagsgifte zumuten. „Ist mein Körper übersäuert, ernähre ich mich schlecht, rauche ich, trinke ich Alkohol oder gehe ich viel in die Sonne – das sind alles Punkte, die den Alterungsprozess beschleunigen“, beschreibt Inhaber Wenger die äußeren und inneren Einflüsse. „Durch Bewei kann ich meinen Körper auf ein bestimmtes Niveau bringen und das Ergebnis sehr lange halten.“

Die Problemzonen des Gesichts

  • Knitterfältchen
  • Tränensäcke
  • Zornesfalten
  • Stirnfalten
  • Nasolabialfalten
  • Augenfalten
  • Altersflecken
  • Krähenfüße
  • Nasenfalten
  • Lippenfalten
  • Mentolabialfalten
  • Kinnfalten
  • Halsfalten