Gut essen Bremen: Restaurant Essen Parkhotel

Bremer Experten » Reise » Gut essen in Bremen: Kulinarische Höhenflüge

Foto: Dorint Hotels & Resorts
Anzeige

Immer ein leckeres Angebot in der Hansestadt

Gut essen in Bremen: Kulinarische Höhenflüge

Besondere Anlässe erfordern immer auch besondere Lokalitäten. Wer zu einem ganz speziellen Ereignis in Bremen wirklich gut essen möchte, wird auf der Suche nach Restaurants und deren Bewertungen bestimmt in den Häusern der Dorint Hotels in Bremen fündig.

Essen und Trinken regt unsere Sinne an und schafft Freude und Genuss. Die Geschmackswahrnehmung bei einer leckeren Speise findet dabei übrigens über mehr als 7000 Geschmacksknospen auf unserer Zunge statt. Der menschliche Verstand unterscheidet bei diesem Sinneseindruck in den Geschmacksrichtungen süß, salzig, sauer, bitter und umami. Dieses Wort japanischen Ursprungs steht für würzige Schmackhaftigkeit.

Wo kann man gut essen in Bremen?

Speisen im Empire-Stil im Park Restaurant. Dorint Hotels & Resorts

Wer auf der Suche nach besonderen kulinarischen Erlebnissen ist, findet beispielsweise auf der Speisekarte im Parkhotel Bremen Highlights der französisch-deutschen Küche. Der Küchendirektor Sebastian Oppermann und sein Team aus kreativen Köchen überzeugen ihre Gäste mit ganz besonderen Köstlichkeiten. Sie unterstreichen damit den sehr guten Ruf des Restaurants als kulinarische Institution der Hansestadt Bremen.

„Unsere Gäste können sich hier von einem grenzenlosen Spektrum von Aromen überraschen lassen,“ sagt Marike Paulun, Sales Managerin bei den Dorint Hotels in Bremen über die Küche im Park Restaurant. Das exklusive und harmonische Ambiente im Restaurant zeichnet sich durch Möbel im Empire-Stil aus. Die vorherreschende Einrichtung schafft dementsprechend eine Geradlinigkeit und Feierlichkeit, die wohl nur in wenigen Lokalitäten in Norddeutschland anzutreffen ist.

Hier einige Highlights aus der Speisekarte vom Park Restaurant:

  • Kalbsbacke mit glasierten Äpfeln
  • Rehrücken „Baden-Baden“
  • Fines de Claire
  • Krustentierrisotto

Das jeweilige Menü wird im Restaurant am Bürgerpark natürlich mit einem Wein aus der umfangreichen und hochwertigen Weinkarte passend begleitet. „Unsere Gäste können aus über 400 internationalen Spitzenweinen auswählen“, weiß Marike Paulun. „Unser erfahrener Sommelier übernimmt dabei gern die passende Auswahl für Vorspeise, Hauptgang und Dessert“, so die Sales Managerin.

Der Frühstücksraum im Hommage Parkhotel Bremen ist in einem elegant-dezenten Design des Einrichtungsmeisters Siegward Graf Pilati eingerichtet. Das tägliche Frühstücksbufett besteht dabei fast komplett aus regionalen Speisen. „Hier legen wir sehr großen Wert auf die Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten in Bremen und umzu“, klärt die Hotelexpertin auf.

Leckere Erzeugnisse der hauseigenen Pâtisserie im Parkhotel Bremen. Dorint Hotels & Resorts

Eine hauseigene Pâtisserie sorgt außerdem noch für weitere Gaumenfreuden. Aus den drei Grundzutaten Frische, Liebe sowie edle Ingredienzien schaffen die Feinbäcker des Hauses dort zauberhafte Kunstwerke wie Zuckergebäck, Torten, Pralinès und Kuchen. Die Bar im Parkhotel Bremen bietet nach dem Essen einen passenden Rahmen für einen Drink oder Cocktail und mit der La Fumadora sogar einen begehbaren Humidor mit einer erstklassigen Zigarrenauswahl.

Wo kann man gut essen in Bremen City?

Eine weitere interessante Möglichkeit, um gut essen in Bremen zu gehen, offeriert beispielsweise die Küche in Hillmann’s Bistro & Bar im Dorint City-Hotel Bremen. Dort bietet sich eine gute Gelegenheit, in zentraler Lage in der Innenstadt nahe der Altstadt lecker zu speisen. „Der Küchenchef liebt es, überdies, traditionelle regionale Gerichte mit einem neuen hanseatischen Anstrich zu versehen und damit etwas Besonderes für die Speisekarte zu kreieren“, berichtet die Sales-Managerin. Hier kann man also gut essen in Bremen. Die Bewertungen der Gäste für den Service in den beiden Restaurants sind dabei ebenfalls durchweg sehr positiv.

Gut essen in Bremen: Lecker speisen
Das Hillmann’s Restaurant&Bar im Dorint City-Hotel Bremen. Dorint Hotels & Resorts

Die Gäste im Dorint City-Hotel Bremen können außerdem bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet einen schönen Ausblick in die Wallanlagen von Bremen genießen. Das Hillmann’s Bar&Bistro bietet zudem frische Gerichte zum Dinner und einen Business-Lunch für 9,90 Euro inklusive Softgetränk an. Am Abend ist die hauseigene Bar mit der hochwertigen Auswahl an leckeren Cocktails und dem zentralen Standort ein sehr guter Ausgangspunkt für spannende Unternehmungen. Auch spezielle Cocktail-Workshops finden beispielsweise großen Anklang unter den Besuchern.