Gartenzubehör Bremen

Bremer Experten » Archiv » Alles für die grüne Oase

Anzeige

Im Garten- und Zoocenter Wassenaar gibt es Pflanzen, Saaten, Geräte und mehr

Alles für die grüne Oase

Bremer Experten

Ein Schritt vor die Tür ins blühende Paradies: Der eigene Garten ist ein Rückzugsort zum Durchatmen und Erholen. Davor ist aber einiges an Planung und Arbeit nötig. Alles Gartenzubehör, das man braucht, um sich seine grüne Oase einzurichten, findet man im Garten- und Zoocenter Wassenaar in Bremen-Grambke.

Gartenzubehör Bremen
Gartenzubehör für das grüne Paradies vor der eigenen Haustür gibt es bei Wassenaar in Bremen-Grambke.

Wer ein Haus baut, in eine Immobilie mit eigenem Grundstück einzieht oder einfach einmal draußen Klarschiff machen will, ist auf gutes Gartenzubehör angewiesen. Schließlich möchte man sich auch draußen wohlfühlen. Statt einfach draufloszulegen, empfiehlt es sich, erst einmal in Ruhe zu planen. Was möchte ich überhaupt von meinem Garten? Lege ich Wert auf dekorative Blumen oder ziehe ich Nutzpflanzen vor? Brauche ich Platz für ein Gartenhaus oder ist Rasenfläche zum Spielen wichtiger? Wie viel Zeit kann und will ich zukünftig in die Pflege des Gartens investieren?

Ist der grobe Rahmen gesteckt, empfiehlt es sich, Rat vom Profi einzuholen. Die Experten von Wassenaar kennen sich in allen Belangen bestens aus. In dem Familienbetrieb sind rund 50 Mitarbeiter tätig: ausgebildete Pflanzen- und Baumschulgärtner, Zoofachverkäufer, Floristen sowie Einzelhandelsfachverkäufer. Und in dem Gartencenter ist auch gleich das nötige Gartenzubehör erhältlich.

Gartenzubehör Bremen
Ob Kräutergarten oder Zierpflanzen: Das Garten- und Zoocenter Wassenaar hat für jeden Bedarf etwas im Sortiment.
Foto: Pixabay
Pixabay

Pflanzen, Gartenmöbel und alles für den Gartenteich

Breit aufgestellt ist das Traditionsunternehmen beispielsweise im Bereich der Pflanzen. Das Sortiment umfasst diverse Beetpflanzen, verschiedene Bäume, zahlreiche Sträucher und Kräuter. Darunter sind beliebte wie auch exotische Sorten. Zubehör rund um die Gartenarbeit ist ebenfalls erhältlich, etwa Pflege- und Schutzmittel, Erde sowie Geräte jeglicher Art zum Pflanzen, Säen, Schneiden und Graben.

Ob kleine Laube oder weitläufiges Gelände: Bei Wassenaar sind Gartenmöbel für jeden Bedarf erhältlich. Dazu gehören praktische Sitzbänke, gemütliche Liegen, aber auch die gesamte Sitzgruppe fürs Grillen im Freien. Zudem bietet der Familienbetrieb Dekorationen und Accessoires rund um Haus und Garten. Ein weiterer Teil des Sortiments steckt schon im Namen: Das Garten- und Zoocenter beinhaltet eine Zoofachabteilung mit dem Bereich Aquaristik. Wer einen Gartenteich anlegen möchte, findet dort das passende Zubehör wie Fische und Wasserpflanzen sowie fachlich geschulte Beratung.

Gartenzubehör zum Leihen: Rasenmäher, Heckenschere und mehr

Gartenzubehör Bremen
Im Gartencenter Wassenaar können Gartengeräte gemietet werden. Pixabay

Zum Gartenbedarf gehören auch verschiedeneste Geräte. Aber nicht jeder hat eine benzinbetriebene Heckenschere, einen Elektrovertekutierer, einen Teichschlammsauger und Co zu Hause stehen. Sie werden teils selten gebraucht, können viel Geld kosten und nehmen in der Garage oder im Gartenschuppen einigen Platz in Anspruch. Die Lösung: die Gerätevermietung von Wassenaar für alle anfallenden Gartenarbeiten. Die Mitarbeiter beraten gern und geben bei Bedarf eine Einführung in die Nutzung. Doch auch wer eigene Geräte besitzt, kann sich an an die Fachleute wenden – sie bedürfen schließlich regelmäßiger Wartung. Sowohl diese als auch eventuell anfallende Reparaturen übernimmt das Garten- und Zoocenter für seine Kunden.

Welcher Gartentyp bin ich?

Wie der eigene Garten aussieht, hängt ganz vom individuellen Geschmack des Besitzers ab. Es gibt dabei ganz unterschiedliche Gartentypen, die verschiedene Ziele verfolgen. Jeder hat naturgemäß eigene Ansprüche in Sachen Gartenzubehör. In Bremen erhalten alle eine kompetente Beratung im Garten- und Zoocenter Wassenaar.

Der klassische Gartentyp

Der klassische Typ möchte einen Allrounder-Garten. Der soll zum einen schön aussehen, aber auch Platz zum Spielen für die Kinder bieten und Raum für eine Grillparty lassen. Dafür empfiehlt sich eine Kombination von Terasse, Rasenfläche und Beeten.

Der spielerische Gartentyp

Der spielerische Typ legt wenig Wert auf Blumen und möchte sich eher austoben: mit Boule oder Jonglage, auf der Slackline oder dem Trampolin, beim Yoga oder bei einem Fußballspiel. Für ihn empfehlen sich ein robuster, pflegeleichter Rasen und ein stabiler Zaun.

Der natürliche Gartentyp

Der natürliche Typ lässt der Natur zu großen Teilen ihren Lauf. Er mag bunte blühende Wiesen mit einer großen Sortenvielfalt. Damit ist er übrigens ein idealer Gastgeber für Bienen und andere Insekten. Nicht jedes Blatt wird sofort entfernt, ausgeblühte Blumen nicht gleich abgeschnitten. Aber auch er muss gelegentlich Wege freischneiden, abgebrochene Äste entfernen und verdorbenes Obst einsammeln, um den Aufenthalt genießen zu können.

Der kulinarische Gartentyp

Der kulinarische Typ sieht seinen Garten als Ressource. Vom Apfel bis zur Zwetschge: Hier kann er Obst sowie Gemüse ernten und sich am Kräuterbeet bedienen. Sein Traum ist es, sein Essen direkt im Grünen zuzubereiten – mit einem gemauerten Grill.

Der exotische Gartentyp

Der exotische Typ hat spezielle Vorlieben. Oft hat er Inspiration aus einem Urlaub mitgebracht oder brennt seit Langem für ein bestimmtes Land – das er so zu sich nach Hause holen kann. Alles ist möglich: vom japanischen Zengarten über den englischen Landschaftsgarten im Cottage-Stil bis zum geometrisch angelegten mediterranen Garten.

Der tierliebe Gartentyp

Der tierliebe Typ möchte seinen Lieblingen frische Luft bieten. Entweder richtet er eine Spielwiese für seinen Hund ein – ausbruchsicherer Zaun inklusive. Oder er baut ein Außengehege für Nagetiere wie Kaninchen und Meerschweinchen, das vor Katzen und Greifvögeln schützt. Eine weitere Möglichkeit, Tiere im Garten zu beobachten, ist ein Teich mit Fischen.