Hotel Bremen City

Bremer Experten » Reise » Hotel Bremen City: Übernachten in der Innenstadt und im Parkhotel

Anzeige

Historische Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe

Hotel Bremen City: Übernachten in der Innenstadt und im Parkhotel

Bremer Experten

Die Stadt Bremen ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel für Touristen und Gäste aus der ganzen Welt. Viele entscheiden sich bei der Übernachtung für ein Hotel in der Innenstadt. Das Dorint City-Hotel Bremen bietet dabei den optimalen Ausgangspunkt für einen gelungenen Aufenthalt in Bremen.

Was gibt es in Bremen Spannendes zu entdecken?

Bremen Wochenende: Die Schlachte an der Weser
Viele Touristen steuern bei Ihrem Besuch in der Bremer City die Schlachte an der Weser an. Pixabay

Neben den vielen Tagesgästen zieht es natürlich auch Geschäftsreisende und Gäste, die einen spannenden Kurzurlaub oder einen Wochenendtrip erleben möchten, in ein Hotel der Hansestadt an der Weser. Die Bremer Stadtmusikanten sind Botschafter der Stadt im Norden Deutschlands und weltweit bekannt. Das altertümliche Märchen wurde 1819 in der berühmten Sammlung der Kinder- und Hausmärchen veröffentlicht. Es handelt von Esel, Hund, Katze und Hahn, die sich auf den Weg nach Bremen machen, um dort zu musizieren. Seit 1953 stehen sie in einer lebensgroßen Bronzeplastik, gefertigt vom Bildhauer Gerhard Marcks, direkt am Rathaus in der City, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Dort sind die vier Tiere am bekannten Bremer Marktplatz ein beliebter Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen von nah und fern.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten der Stadt Bremen:

  • Schnoor-Viertel
  • Schlachte
  • Böttcherstraße
  • Bremer St. Petri Dom
  • Bremer Rathaus
  • Bremer Marktplatz
  • der Roland
  • Ratskeller
  • Wallanlagen mit der Mühle am Wall
  • Bürgerpark
  • Innenstadt
  • Bremer Viertel

Nicht nur aufgrund der Stadtmusikanten konnte Bremen im Jahr 2018 knapp 1,16 Millionen Touristen und Geschäftsreisende in der Stadt und den Hotels begrüßen. Laut der Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) bleiben die Gäste in der Regel knapp zwei Tage in der Hansestadt. Im Vergleich zum Jahr 2005 hat die Anzahl der Übernachtungen damit um 84 Prozent zugenommen. Inzwischen arbeiten mehr als 33.000 Menschen in der Tourismusbranche. Der WFB-Geschäftsführer Peter Siemering prophezeit bis 2025 sogar eine Steigerung auf bis zu drei Millionen Übernachtungen und Buchungen in den Hotels pro Jahr für Bremen.

Was sind die Vorteile eines Hotels mit zentraler Lage in der Bremer Innenstadt?

Eine Suite im Dorint City-Hotel Bremen in der Innenstadt. Dorint Hotels & Resorts

Viele der Gäste schlafen in einem Hotel in der Innenstadt Bremens. Die Lage der Hotels im Zentrum macht es ihnen dabei leicht, zahlreiche verschiedene Sehenswürdigkeiten schnell und überwiegend per Fuß zu erreichen. „Eine gemütliche Atmosphäre, die hervorragende Verkehrsanbindung und schnelle Erreichbarkeit aller wichtigen Sightseeing-Tipps in der Bremer Innenstadt machen unser Hotel zu einem Geheimtipp für alle Besucher von Hotels in Bremen“, sagt Saskia Demmer, Sales Managerin bei den Dorint Hotels in Bremen über das Dorint City-Hotel Bremen am Hillmannplatz. Die zentrale Lage zwischen Altstadt und der Messe Bremen offeriert den Gästen in diesem Hotel eine bequeme Möglichkeit, die spannende Innenstadt Bremens und noch vieles mehr zu entdecken.

Die über 230 eleganten Zimmer und Suiten des Hotels bieten eine angenehme Ausstattung für die Geschäftsreise oder die Urlaubsreise. Unterschiedliche Kategorien offerieren derweil für jeden persönlichen Anspruch die passende Übernachtungsmöglichkeit. Das Hotel verfügt mitten im Zentrum Bremens außerdem über einen der größten Tagungs- und Veranstaltungsbereiche der Hansestadt. Auf 1200 Quadratmetern und in acht Tagungsräumen sowie zwei Foyers können bis zu 1000 Personen mit modernster Ausstattung und Technik sowie einem kostenlosen Internetzugang zeitgemäß tagen und konferieren. „Im naheliegenden Contiparkhaus in der Hillmannstraße können die Gäste des Hotels für 12 Euro pro 24 Stunden kostenpflichtig parken“, sagt Demmer, was die Anreisemöglichkeiten per Auto zum Hotel in die Bremer Innenstadt erleichtert.

Hotel Bremen City
Das Hotel bietet eine sehr gute Lage im Zentrum von Bremen. Dorint Hotels & Resorts

Kulinarische Abwechslung erhalten die Gäste in der Innenstadt im Dorint City-Hotel Bremen im hoteleigenen Hillmann’s Bar & Bistro. Traditionelle und regionale Speisen sorgen hier für leckeren Genuss. „Der Wellness-Bereich in unserem Hotel offeriert unseren Gästen eine finnische Sauna, Dampfbad, Schneebecken und einen Entspannungsraum sowie ein Fitnesscenter“, berichtet Demmer. Die positiven Bewertungen der Gäste sprechen dabei eine deutliche Sprache.

Wie ist die Erreichbarkeit von Bahnhof und Flughafen?

Der Bremer Hauptbahnhof ist in wenigen Minuten zu Fuß und natürlich auch per Bus und Straßenbahn schnell und einfach vom Zentrum zu erreichen. Der Bahnhof ist außerdem einer der wichtigsten Knotenpunkte für den Regional- und Fernverkehr im Norden. Hier halten zudem viele ICE-, Intercity-, EuroCity- und Regio-S-Bahn-Züge und Eisenbahnen der Nordwestbahn und des Metronoms. Die Innenstadt von Oldenburg oder Hamburg ist innerhalb einer knappen halben Stunde beziehungsweise einer Stunde per Zug schnell zu erreichen.

Das Hotel der Dorint-Gruppe in Bremen ist vom Hauptbahnhof dabei nur drei Minuten mit einer Linie der Straßenbahn oder mit dem Bus entfernt. Die Haltestelle Herdentor der BSAG (Bremer Straßenbahn AG) befindet sich direkt vor dem Hauseingang des Hotels in der Innenstadt. Von dort startet die Straßenbahn Linie 6, die ihre Gäste alle sechs Minuten innerhalb von 14 Minuten von Hotels in der Innenstadt zum Flughafen Bremen bringt. Der Bremer Airport trägt seit 2017 den Namen des ehemaligen Bürgermeisters Hans Koschnick und erfreut sich unter dem IATA-Code: BRE einer sehr guten Anbindung zur City und den Autobahnen A1, A 27 und A281 sowie den Bundesstraßen B6 und B75. Bremen besitzt damit als einzige deutsche Großstadt einen internationalen Airport, der nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt ist.