Urlaub Reisebüro Bremen

Bremer Experten » Reise » Reisebüro Bremen: Wie erkenne ich guten Service?

Anzeige

Die Urlaubsplanung mit dem atlantic Reisebüro

Reisebüro Bremen: Wie erkenne ich guten Service?

Bremer Experten

Die Suche nach dem richtigen Urlaubsziel treibt viele Arbeitnehmer jedes Jahr aufs Neue um. Im großen Angebotsdschungel verliert man schnell den Überblick. Es fällt schwer, sich für ein spezielles Ziel zu entscheiden. Wir geben im Folgenden einen Überblick, woran Verbraucher ein gutes Reisebüro in Bremen erkennen. Mit unseren Tipps wird bereits die Urlaubsbuchung zu einem Vergnügen.

Das Internet hat viele Dinge leichter gemacht. Mit wenigen Klicks kann man inzwischen Flüge buchen und Fotos von fernen Ländern anschauen. Doch einen großen Haken hat diese Art der Reisebuchung ohne Reisebüro: Dort findet keinerlei persönliche Beratung mit fundiertem Fachwissen wie in einem Reisebüro statt.

Egal, ob eine Last-Minute-Reise in die Türkei, eine Kreuzfahrt durch das Mittelmeer oder eine Familienreise nach Mallorca: In einem Reisebüro bekommen Sie zu jeder Reiseart eine persönliche, individuelle Beratung und die passenden Angebote. Denn dort wird Service noch großgeschrieben. So ist es nicht verwunderlich, dass eine Untersuchung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) zu dem Ergebnis kommt, dass in den vergangenen 20 Jahren der Anteil der organisierten Reisen über Reisebüros und Reiseveranstalter deutlich gestiegen ist. Der Wunsch nach mehr Beratung äußert sich in dieser Statistik deutlich. Mit den folgenden Tipps wird bereits die Urlaubsbuchung in einem Reisebüro zu einem Vergnügen.

Das Reisebüro hilft beim Traumurlaub
Tauchen, Schnorcheln, Baden: Bei einer Buchung im Reisebüro lassen sich die Vorlieben im Urlaub erfüllen. atlantic Reisebüro

Warum sollte ich in ein Reisebüro gehen?

Wie in den meisten Fällen von persönlichen Begegnungen ist der erste Eindruck beim Betreten eines Reisebüro von unschätzbarem Wert. Eine freundliche Begrüßung in den Geschäftsräumen sollte daher selbstverständlich sein. Als Kunde ist man selbstverständlich meist nur aus einem einzigen Grund vor Ort, nämlich das passende Urlaubsziel zu finden.

Als nächster Punkt steht in einem Gespräch oft die Wunschermittlung im Vordergrund. Dabei sollten Reisesuchende in einem Reisebüro bereits vorab die wichtigsten Fragen durchgehen:

  • Gibt es bereits ein Wunschziel?
  • Wären auch andere Ziele denkbar?
  • Wann ist mein Reisezeitraum? Bin ich flexibel?
  • Soll es eine Pauschalreise oder eine Individualreise sein?
  • Welche Unterkunft darf es sein: Hotel, Ferienhaus oder Appartement?
  • Soll die An- und Abreise per Flug, Zug, Auto oder Schiff erfolgen?
  • Wird vor Ort ein Mietwagen oder der Transfer vom Flughafen zur Unterkunft benötigt?
  • Wie teuer darf die Reise sein?
  • Gibt es spezielle Einschränkungen der Reisenden?

Die Ermittlung eines eigenen Wunschzieles falle den Besuchern eines Reisebüro allerdings manchmal schwer, berichtet Dirk Ebert. Der Leiter des atlantic Reisebüro Lufthansa City Center in der Innenstadt an der Martinistraße in Bremen erzählt, dass sich die Reiseberater deshalb mit der Teilnahme an Fortbildungsreisen größtmögliche Fach- und Zielgebietskenntnisse erarbeiten und diese an die Kunden weitergeben. Die Mitarbeiter eines Reisebüros sollten über die jeweiligen Länder Bescheid wissen und auch über Kulturen, Gebräuche sowie Sehenswürdigkeiten aufklären können.

Was sind die beliebtesten Ziele der Deutschen?

Im Jahr 2018 wurden weltweit 1,4 Milliarden internationale touristische Ankünfte gezählt. Dies entspricht einem Zuwachs von sechs Prozent. Hier eine Übersicht über die fünf beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen.

Das beliebteste Urlaubsziel (27 Prozent) ist und bleibt übrigens das eigene Land: Deutschland. Besonders die Regionen und Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Bayern und Schleswig-Holstein freuen sich über viele einheimische Besucher. „Für den Deutschland-Urlaub haben wir eine große Auswahl an Angeboten parat“, sagt Ebert.

Ist das passende Reiseziel in einem fachlich kompetenten und individuellen Gespräch auserkoren, sollte es an das maßgeschneiderte Angebot gehen. „Unsere Kunden können dabei auf unsere Expertise und Neutralität bei der Anbieterauswahl vertrauen“, verspricht Ebert. Das atlantic Reisebüro in Bremen und Bremerhaven gehört dem größten Veranstalter- und Airline-unabhängigen Franchisesystem der Welt an. Das Portfolio umfasst dabei alle namhaften Reiseveranstalter, Reedereien und Fluggesellschaften.

Mit einer Buchung im Reisebüro in den Urlaub
Feiner Sandstrand und hellblaues Meer: Im Urlaub ist Entspannung angesagt. atlantic Reisebüro

Gibt es einen Preisvorteil im Internet?

Das oft angeführte Vorurteil gegenüber erhöhten Kosten bei einer Reisebuchung im stationären Reisebüro kann übrigens nicht bestätigt werden: Bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest zeigte sich beispielsweise, dass die Preise von klassischen Pauschalreisen bei beiden Buchungsarten gleich waren. „Wir möchten, dass sich unsere Kunden beim Verlassen unseres Reisebüros rundum informiert und bestens beraten fühlen“, sagt Ebert über das Angebot.

Das atlantic Reisebüro ist ein regionaler Reiseexperte, gelegen in der Innenstadt von Bremen. „Ob Weltreise oder schnell mal weg: Bei uns sind die Urlaubswünsche der Kunden in guten Händen“, sagt Ebert. „Unsere zahlreichen Kooperationspartner ermöglichen es unseren Mitarbeitern, immer individuelle und interessante Ideen für die nächste Reise anzubieten“, sagt der Leiter des Reisebüros in Bremen.

Das Unternehmen hat zwei Standorte: Die Filiale in Bremen ist in der Martinistraße beheimatet und mit der Straßenbahn und per Bus über die Haltestellen „Obernstraße“ und „Am Brill“ schnell zu erreichen. Mit dem PKW parkt man am besten im Parkhaus Pressehaus. Von dort aus sind es nur wenige Meter bis zum Reisebüro Bremen in der Innenstadt. In Bremerhaven geht es mit den Buslinien 502/508/509 zur Haltestelle „Große Kirche“ oder mit dem eigenen Fahrzeug ins Parkhaus im Columbuscenter. Beide Filialen liegen also äußerst verkehrsgünstig und sind somit schnell zu erreichen.