Alles für Ihre Gesundheit in Bremen

Anzeige
Pflegestützpunkt Land BremenKompetente Betreuung zum Thema Pflege

Pflegestützpunkt Land Bremen: Aktive Hilfe und Beratung

Pflegebedürftig kann jeder werden, egal ob jung oder alt. Ein Unfall, schwere Krankheit oder auch einfach im Alter. Doch wer hilft dann? Wo bekommt man kompetente und schnelle Unterstützung? Um diese und andere Fragen rund um das Thema Pflege kümmern sich die Mitarbeiter von drei Pflegestützpunkten im Land Bremen. mehr »


Anzeige
ärztliche Behandlung nach eigenem Wunsch dank PatientenverfügungDer Pflegestützpunkt berät

Selbstbestimmt dank Patientenverfügung

Früher oder später kommt Jedem mal der Gedanke: Was wäre, wenn mir etwas passiert? Die meisten denken dabei zuerst an ein Testament, um ihr Erbe zu regeln. Aber auch die Patientenverfügung geistert in vielen Köpfen herum. Was soll passieren, wenn man durch einen Unfall oder Krankheit so beeinträchtigt ist, dass man sich nicht mehr äußern kann? Solche unangenehmen Themen werden im Verwandten- und Freundeskreis jedoch eher selten besprochen. Also woher sollen nahestehenden Menschen wissen, wie man im Fall einer Krankheit behandelt werden möchte? Wer sich zum Thema Patientenverfügung beraten lassen möchte, kann sich an die Mitarbeiter des Pflegestützpunkte in Bremen wenden. mehr »


Anzeige
Dokument VorsorgevollmachtFür Notsituationen vorgesorgt

Pflegestützpunkte im Land Bremen raten zur Vorsorgevollmacht

Mit Begriffen wie Pflegebedürftigkeit und Hilflosigkeit verbindet man automatisch ältere Menschen. Aber das Schicksal macht vor der jüngeren Generation auch nicht Halt – darum ist es wichtig, für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein. Eine Vorsorgevollmacht ist sinnvoll, falls man in die Lage kommt, nicht mehr über die eigenen Bedürfnisse entscheiden zu können. Wie ein solches Dokument aussehen sollte und worauf man achten muss, darüber informieren die Pflegestützpunkte im Land Bremen – unverbindlich und kostenfrei. mehr »